Morgenklaues Leben

Morgenklaues Leben  Teil 1

Kapitel 1

„Hilfe Tüpfelblatt, die Jungen, sie kommen!“ rief Eichhornschweif. Tüpfelblatt preschte los! Doch sie kam zu spät. Im Moosnest lag viel Blut und drei kleine Jungen. Der Anführer des Sonnenclans Wetterstern kam sofort zur Kinderstube gerannt. Ebenfalls Brommbeerkralle der Vater der Jungen. Alle wollten die neuen Jungen sehen.

(Einen halben tag später)

„Wir müssen den dreien Namen geben“, miaute Brommbeerkralle . Eichhornschweif überlegte, dann sagte sie : „Was hältst du von Morgenjunges, Blaubeerjunges und Flockenjunges?““ Diese Namen sind wunderbar!“ maunzte Brommbeerkralle und verschwand aus der Kinderstube. ( 6 Monde später ) „Fang Morgenjunges!“, rief Flockenjunges und schleuderte den Moosball zu ihr rüber. Aber Blaubeerjunges war schneller und schnappte ihn sich. „HEY!!!“ riefen Morgenjunges und Flockenjunges.  Der gehört uns!“ „Haha dann müsst ihr auch schneller reagieren!“ triumphierte Blaubeerjunges. Morgenjunges und Flockenjunges wollten sich gerade auf ihre Schwester stürzen als der Ruf von Wetterstern erklang.

Kapitel  2

„Alle Katzen die alt genug sind ihre eigene Beute zu erlegen berufe ich ein sich zu einem Clantreffen unter dem Sonnenfels zu versammeln!“ Der Clan kam langsam aus ihren Bauen oder von Patroullile. Auch Morgenjunges und ihre Schwestern hüpften aufgeregt vor ihrer Mutter herum. Denn sie wussten ganz genau was jetzt passieren würde.“Ab heute werden wir drei neue Schülerinnen haben, und zwar  Morgenjunges, Flockenjunges und Blaubeerjunges! Morgenjunges tritt vor, du bist alt genug um Schüler zu werden, deine Mentorin wird die 2. Anführerin  sein, Adlerklaue . Von nun an wirst du Morgenpfote heissen. Adlerklaue und Morgenpfote traten vor und berührten sich mit den Nasen und Adlerklaue flüsterte : „Keine Angst du wirst das gut machen!“ Der Clan rief:“ Morgenpfote, Morgenpfote , Morgenpfote!“ Dann stellten sie sich in die Reihen. Wetterstern rief :“ Blaubeerjunges tritt vor. Auch du bist alt genug um Schüler zu werden. Dein Mentor wird Ginsterkralle sein. Von nun an wirst du Blaubeerpfote  heissen.“ Auch die beiden berührten sich mit den Nasen und stellten sich in die Reihen. Wieder jubelte der Clan: „Blaubeerpfote, Blaubeerpfote, Blaubeerpfote!“ Wieder rief er: „Flockenjunges tritt vor du bist ebenfalls alt genug um Schüler zu werden. Deine Mentorin wird Heidefall  sein. Von nun an wirst du Flockenpfote heißen . „Jetzt jubelte der Clan: „Morgenpfote, Blaubeerpfote Flockenpfote!“

Kapitel 3

„Komm Morgenpfote ich zeige dir das Territorium!“, rief Adlerklaue . Schon ging es los. Als erstes kam die Moorclanteretorium Grenze dran. Danach Regen- und Gewitterclanterritorium. Als letztes zeigte sie ihr noch den Fluss und die Sonnenfelsen . Beides war im Territorium des Sonnenclans. Dann gingen sie müde nach Hause. Blaubeerpfote und Flockenpfote saßen am Baumstamm. Sie warteten auf Morgenpfote. Morgenpfote ging zum Frischbeutehaufen und nahm eine Maus mit. Dann rannte sie zu ihren Schwestern. “ Hi, kommt wir teilen uns die Maus und erzählen  von ersten Tag.“,  meinte Morgenpfote. „Ich fang an !“ maunzte Blaubeerpfote. “ Also, Ginsterkralle hat mir die Territoriumgrenzen gezeigt und dann habe ich eine echte Regenclankatze  gesehen! Es war einfach cool ! Flockenpfote ? Du bist dran !“ miaute sie und nahm einen kräftigen Bissen von der Maus . “ Also“ fing Flockenpfote an . “ Heidefall und ich waren als erstes beim Fluss , dann hat sie mir auch  die Territoriumgrenzen  gezeigt . Ich habe aber keine Katzen aus anderen Clans gesehen ! Leider !“ sagte sie . Morgenpfote erzählte:“ Adlerklaue hat mir als erstes  die Grenzen zum Regen- Moor- und  Gewitterclan  gezeigt . Hinterher waren  wir noch beim Fluss und bei den Sonnenfelsen.“ Jetzt waren alle drei müde und schliefen ein .

 Kapitel 4

Am nächsten Morgen als alle noch schliefen  wachte Morgenpfote schon auf. Sie lies ihren Blick durch den Bau schweifen . im Bau waren sie , ihre Schwestern und die Kater Moospfote und Tigerpfote. Ihr Blick blieb an Tigerpfote hängen . Ganz klarer Fall ! Sie war verliebt ! Dann schüttelte sie den Kopf und ging  hinaus. Es war zwar noch früh aber Adlerklaue wartete schon . “ Komm Morgenpfote, als erstes bringe ich dir das jagen bei und später das kämpfen.“ Dann ging es los . ( Einen halben Tag später ) “ Gut gemacht Morgenpfote, du hast jetzt zwei Mäuse und einen Vogel gefangen. Die Kampftechniken hast du auch klasse ausgeführt! Super!“  lobte Adlerklaue.  Es war schon Sonnenuntergang als sie ins Lager kamen. Flockenpfote und Blaubeerpfote waren ganz aus dem Häuschen. „Was ist denn los?“, fragte Morgenpfote. „Wir- dürfen- auf- die- große- Versammlung!“, jubelte Blaubeerpfote.

Kapitel 5

Zur  Große Versammlung kamen mit :  ANFÜHRER:  Wetterstern   2. ANFÜHRER : Adlerklaue     HEILER :  Tüpfelblatt     KRIEGER :  Heidefall, Ginsterkralle, Eisfels, Mausefell,Bundherz      SCHÜLER : Morgenpfote, Blaubeerpfote, Flockenpfote      KÖNIGINNEN : Ampferschweif, Rauchherz           ÄLTESTE : Rehauge, Beerenschweif. Als sie ins Baumgeviert  eintrafen waren nur der Regen- und Moorclan schon da. Kurz darauf traf der Gewitterclan ein. Die Große Versammlung fing an . Blitzstern der Anführer des Moorclans fing an : “ Bei uns ist alles ruhig. Die Beute läuft gut. “ Graustern vom Regenclan machte weiter :“ Wir haben einen neuen Krieger! Eschenfell !“ erzählte er . Glanzstern die Anführerin des Gewitterclans berichtete:“ Eine Königin von uns hat Junge geboren . Sie heißen , Taubenjunges und Buchenjunges !“ Nun erzählte Wetterstern: „Wir haben drei neue Schülerinnen, Morgenpfote, Blaubeerpfote und Flockenpfote! Damit ist die Große Versammlung beendet!“ Der Clan sammelte sich und sie gingen müde nach hause .

Kapitel 6

(ich mache jetzt einen Zeitsprung von 3 Monde , die Schülerinnen können jetzt schon super jagen und kämpfen)

Morgenpfote und Tigerpfote käbelten und Flockenpfote und Moospfote teilten sich eine Maus. Blaubeerpfote schlief. Alles war normal. Doch plötzlich kam eine verängstigte Patroullie ins Lager gestürmt und Mausefell rief : „Schnell alle auf Position der Moorclan greift an!!!“ Alle schreckten auf und sträubten das Fell, dann wurden die Krallen ausgefahren. Morgenpfote schrie:“ Ich kann sie hören! Sie kommen!“ Dann sah man die blitzenden Augen der Gegner! Der Kampf  begann….

 

Wollt ihr wissen wie es weiter geht ? Dan schreibt mir doch bitte ein Kommentar wie ihr es fandet und das ihr wissen wollt wie es  weitergeht !!!      Danke

 

EURE MORGENKLAUE

 

 

Morgenklaues Leben Teil 2

Kapitel 1

Die Moorclankrieger stürmten auf die Lichtung! Die Katzen stürzten sich aufeinander, auch Morgenpfote! Sie stürmte auf einen Krieger zu der Blaubeerpfote festhielt. Aber bevor sie bei ihr angekommen war wurde sie zu Boden gedrückt! Über ihr war ein Krieger den sie schon auf einer großen Versammlung gesehen hatte. Bleifuß! Sie versuchte ihn abzuschütteln. Mittlerweile drehten sie sich schon über die ganze Lichtung! Sie biss ihm ins Ohr , so dass es anfing stark zu bluten! Zu Morgenpfotes Verwunderung jaulte er nicht sondern er tat so als nichts los und kratzte sie einfach weiter! Morgenpfote hätte am liebsten vor Schmerz laut losgejault, aber sie konnte es sich glücklicherweise gerade noch verkneifen! Aber als sie schon sehr verzweifelt war, da ihr niemand half, war das Gewicht über ihr auf einmal verschwunden und als Bleifuß jaulend von der Lichtung rannte, sah sie Tigerpfote. Das aber nicht lange, denn er stürzte sich schon wieder in den Kampf! Morgenpfote tat das auch! Sie entdeckte Mausefell und Bundherz, die versuchten zwei Krieger von der Kinderstube fern zu halten, was sie auch schafften. Denn die beiden Feinde rannten gerade jaulend von der Lichtung in Richtung ihrer Territoriums. Dann sah sie Flockenpfote und Blaubeerpfote gegen drei Krieger kämpfen. Sie rannte los, um ihnen zu helfen, wich jedem Zweikampf aus und landete anschließend auf dem Rücken des einen Kriegers. Sie wartete nicht lange und zog ihm die Krallen über den Rücken. Er drehte sich verwundert um und Morgenpfote zog ihm die Krallen übers Gesicht. Jaulend rannte er weg! Als er von der Lichtung geflohen war, jagte sie zusammen mit ihren Geschwistern die beiden anderen Krieger hinaus. Verdutzt sahen sie, dass sich ganz schnell die Lichtung leerte und nur noch die Sonnenclankrieger da waren. Tüpfelblatt rannte herum und versorgte die Katzen. Als Tüpfelblatt zu Morgenpfote kam sagte sie stolz: „Ich brauche nichts, ich habe nur ein paar Schrammen.“ Tüpfelblatt nickte und ging weiter.

Kapitel 2

(einen halben Mond später, PS.: Morgenpfote und Tigerpfote sind gute Freunde )

Es war Sonnenhoch und da Adlerklaue eine Bauchwunde hatte konnte Morgenpfote nicht trainieren. Alle anderen Schüler waren beim Training. Besser gesagt zwei trainierten und zwei machten ihre Jagtprüfung.Diese zwei waren Moospfote und Tigerpfote. Jetzt rannte Tigerpfote gerade auf sie zu und rief :“ Ich habe es geschafft , ich habe bstanden und jetzt werde ich endlich Krieger !“  “ hey, ich habe auch bestanden !“ sagte Moospfote der hinter ihnen stand.“ Jaja“ meinte Tigerpfote nur. Dann sah er zum Sonnenfelsen. Dort stand Wetterstern mit Brommbeerkralle und Löwenherz den Mentoren von Tigerpfote und Moospfote . Kurz darauf nickte Wetterstern und sprang auf den Sonnenfelsen. Er rief:“Alle Katzen die alt genug sind eigene Beute zu erlegen berufe ich ein sich zu einem Clantreffen unter dem Sonnenfelsen zu versammeln!“Tigerpfote und Moospfote konnten vor Aufregung kaum stillstehen. Morgenpfote verdrehte nur die Augen und schupste sie in Richtung Sonnenfelsen.Als alle da waren hob Wetterstern wieder an:“ Ab heute werden wir zwei neue Krieger haben!Tigerpfote und Moospfoteversprecht ihr das Gesetz der Krieger zu befolgen und den Clan zu schützen selbst wenn es euer Leben kostet?“ “ Ich verspreche es !“ sagte Tigerpfote laut. Moospfote machte es ihm nach und flüsterte aufgeregt:“ Ich verspreche es !“ “ damit gebe ich eure Kriegernamen : Ab heute werden Tigerpfote und Moospfote , Tigerfell und Mooskralle heißen! Der Sonnenclan heißt euch als vollwertige Krieger Willkommem!“rief Wetterstern. Der Clan jubelte:“ Tigerfell,Mooskralle,Tigerfell,Mooskralle!“

Kapitel 3

(Mehrere tage später) “ Tigerfell,Tigerfell!“rief Morgenpfote aufgeregt. Tigerfell drehte sich verdutzt um, und fragte:“Was ist los?“ “ Ich mache heute meine Jagtprüfung!“ sagte sie ganz außer Atem.“ Oh , dann wünsche ich euch viel Glück!“ schnurrte Tigerfell.Dann ging es schon los. Morgenpfote rannte mit ihren Schwestern aus dem Lager.Kurz darauf blieben sie stehen.“ ich gehe in Richtung Moorclangrenze“ meinte Blaubeerpfote. „Und ich in Richtung Gewitterclangrenze“sagte Flockenpfote. Morgenpfote überlegte kurz und dann sagte sie :“ Ich gehe ins Herz des Waldes“. Das Herz des Waldes ist eine große Eiche in der Mitte des Teretoriums.Die Schülerinen preschten los.Bald darauf war Morgenpfote angekommen.Sofort roch sie Maus , Amsel und Wühlmaus ! Sie konnte sich gar nicht richtig entscheiden, aber dann schlich sie auf die Maus zu erlegte sie! Kurze Zeit später hatte sie 2 Wühlmäuse , 3 Mäuse und eine Amsel gefangen.Fröhlich nahm sie ihre Beute auf und trabbte in Richtung Lager.Es war schon dunkel als Morgenpfote zurück ins Lager trat.Dort warteten die anderen schon auf sie. Also :Adlerklaue, Blaubeerpfote, Ginsterkralle,Flockenpfote und Heidefall .Adlerklaue fing  an zu reden: “ Morgenpfote das war sehr gut! Du hast bestanden!“ „Ja!“ rief Morgenpfote freudig .Danach sprach Ginsterkralle :“ Blaubeerpfote- du hast bestanden !““ Hurra!“ jubelte Blaubeerpfote . Jetzt trat Heidefall vor und fing an :“ Flockenpfote . Ich bin stolz auf dich ! Auch du hast bestanden !“ “ Juhu !“ kreischte Flockenpfote. Die drei Mentoren gingen zu Wetterstern und fingen an zu reden.Die drei Schwestern jubelten leise.

Kapitel 4

es war Mondhoch als Wetterstern auf den Sonnenfelsen sprang und rief:“ Alle Katzen die alt genug sind eigene Beute zu erlegen berufe ich ein sich unter dem Sonnenfelsen zu einem Clantreffen zu versammeln!“Langsam kamen die Katzen aus ihren Bauen.Auch Morgenpfote, Blaubeerpfote und Flockenpfote rannten los.Wetterstern hob an:“es gibt zwei gute Nachrichten! Die erste :Eisjunges und Rosenjunges sind alt genug um Schüler zu werden! Eisjunges Mentor wird Hellstreif sein, ab jetzt heißt du, Eisjunges, Eispfote ! Rosenjunges ab jetzt heißt du Rosenpfote ! Deine Mentorin wird Bundherz sein!“ Der Clan jubelte : “ Eispfote, Rsenpfote,Eispfote,Rosenpfote!“ Wetterstern sprach weiter :“Nun zur zweiten Nachricht: Morgenpfote, Blaubeerfpfote und Flockenpfote sind bereit Krieger zu werden ! Hiermit rufe ich meine Ahnen an und bitte sie auf diese drei Schülerinen herabzusehen. Sie haben hart gearbeitet um eure edlen Gesetzte zu erlernen! Morgenpfote, Blaubeerpfote, Flockenpfote , versprecht ihr das Gesetzt der Krieger zu halten und euren Clan zu schützen selbst wenn es euer Leben kostet ? „“ Ich verspreche es !“ riefen die drei im Chor.“ “ Hiermit empfehle ich euch dem Sternenclan als Krieger ! Morgenpfote du wirst Morgenklaue heißen! Der Sternenclan ehrt deine Jagt und Geschicklichkeit ! Blaubeerpfote dich wird man Blaubeerfell nennen!Der Sternenclan ehrt deinen Mut und deine Kraft im Kampf!Flockenpfote zu dir wird man Flockenschnee sagen! Der Sternenclan ehrt dein Wissen und deine Schnelligkeit in schwierigen Situationen. Morgenklaue, Blaubeerfell und Flockenschnee wir heißen euch als vollwertige Krieger des Sonnenclans Willkommen !“ Wieder jubelte der Clan :“ Morgenklaue, Blaubeerfell,Flockenschnee !“

Das war der zweite Teil meiner Geschichte!

ich hoffe er hat euch gefallen. Bald geht es weiter !!

habt ihr Vorschläge wie meine Geschichte weitergehen könnte ? Schreibt sie mir auf der offizielen Warriorcats Seite im Flammenclan ! Ich freue mich auf eure Vorschläge und Ideen !

Liebe Grüße

eure Morgenklaue